Infos zum Ticketvorverkauf für DHB-Pokal-Achtelfinale

Ticketreservierungen ab sofort möglich

Am heutigen Montag sollte eigentlich der freie Vorverkauf für das DHB-Pokal-Spiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach starten. Aufgrund der aktuellen Infektionszahlen im Kreis Lippe kann zum jetzigen Zeitpunkt jedoch keine seriöse Aussage getroffen werden, ob der Pokalkracher mit Zuschauer*innen stattfinden kann oder nicht. Daher wird die HSG zunächst nur, ausschließlich über die Geschäftsstelle, verbindliche Reservierungen entgegennehmen.

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung für das Bundesland Nordrhein-Westfalen untersagt ab einer Wocheninzidenz über 35 und einem nicht klar eingrenzbaren Infektionsgeschehen derzeit die Teilnahme von Zuschauer*innen an bundesweiten Teamwettbewerben. Dies bekamen Fans und Verein bereits am vergangenen Samstag zu spüren, als das Heimspiel der HSG gegen den VfL Oldenburg vor einer Geisterkulisse ausgetragen werden musste. Auch aktuell liegt der Wert für den Kreis Lippe mit 83,81 (Stand: 26.10.2020) deutlich über dieser Grenze. Am 31. Oktober wird eine aktualisierte Fassung der Corona-Schutzverordnung veröffentlicht. Ob diese auch Änderungen in Bezug auf Zuschaue*innen bei bundesweiten Teamwettbewerben mit sich bringt, bleibt abzuwarten.

Statt eines Online-Vorverkaufs wird der Verein für das bevorstehende Pokalspiel deshalb nur Reservierungen entgegennehmen. Die Bezahlung sowie Abholung der Tickets erfolgen, sollte das Spiel vor Zuschauer*innen stattfinden dürfen, am Spieltag selbst oder vorab in der Geschäftsstelle der HSG. Verbindliche Ticket-Reservierungen für das Spiel werden vom Team der HSG-Geschäftsstelle telefonisch (05235-97653), per Mail (info@hsg-blomberg-lippe.de) und direkt vor Ort*, am Marktplatz 6 in Blomberg, entgegengenommen. Im Falle eines Geisterspiels werden die Dauerkarteninhaber*innen, die von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch gemacht haben, umgehend nach dem Pokalspiel für eine Rückabwicklung kontaktiert.

 

*Aktuelle Öffnungszeiten der HSG-Geschäftsstelle:

Montag: geschlossen

Dienstag: 15 – 17 Uhr

Mittwoch & Donnerstag: 10 – 12 Uhr & 14 – 17 Uhr

Freitag: 10 – 16 Uhr

 

Foto: Matthias Wieking

Zurück zur Übersicht