Zurück zur Übersicht

HSG Blomberg-Lippe muss im Pokal nach Schwerin – Zweite DHB-Pokalrunde ausgelost

Lösbare Aufgabe für die HSG Blomberg-Lippe in der zweiten Runde des DHB-Pokals: Der lippische Bundesligist muss am 01. oder 02. Oktober 2016 zum Oberligisten Schwerin. Das ergab die Auslosung am Vormittag in der Geschäftsstelle in Dortmund. Das Topspiel steigt in Buxtehude, die auf den HC Leipzig treffen. Spannend wird sicherlich auch die Partie zwischen Bad Wildungen und Borussia Dortmund. Alle Spiele in der Übersicht: Buxtehuder SV (1. BL) – HC Leipzig (1. BL) HSG Heidmark (3. Liga) – SC Markranstädt (3. Liga) HSG Bad Wildungen Vipers (1. BL) – Borussia Dortmund (1. BL) MTV 1860 Altlandsberg (3. Liga) – SG 09 Kirchhof (3. Liga) SG Menden Sauerland Wölfe (Oberliga) – SGH Rosengarten-BW Buchholz (2. BL) SV Union Halle-Neustadt (2. BL) – SVG Celle (1. BL) TSV Nord Harrislee (3. Liga) – VfL Oldenburg (1. BL) SV GW Schwerin (Oberliga) – HSG Blomberg-Lippe (1. BL) Neckarsulmer SU (1. BL) – HSG Bensheim/Auerbach (2. BL) SG H2Ku Herrenberg (2. BL) – Thüringer HC (1. BL) FSG Mainz 05/Budenheim (2. BL) – TuS Metzingen (1. BL) TV Nellingen (1. BL) – Frisch Auf Göppingen (1. BL) SG Ottersheim/Bellheim/Zeiskam (Oberliga) – TSG Ketsch (2. BL) DJK/MJC Trier (2. BL) – SG BBM Bietigheim (1. BL) TV Beyeröhde (2. BL) – BSV Sachsen Zwickau (2. BL) HSV Püttlingen (Oberliga) – TSV Bayer 04 Leverkusen (1. BL)
Zurück zur Übersicht